Logo

Gesichtscreme mit Salicylsäure

Das besondere an Salicylsäure ist ihre Eigenschaft, die Abschilferung der obersten Hautschicht (Oberhaut) zu beschleunigen. Das ist nichts schlimmes, da dieser Teil der Haut sich sowieso ständig selbst regeneriert. Dabei sterben die ältesten Hautzellen ab, verhornen und lösen sich schließlich ab. Das kennt jeder in Form von kleinen Hautschuppen, die man ständig verliert, oft ohne es mitzubekommen. Die Salicylsäure sorgt lediglich dafür, dass dieser Prozess schneller voranschreitet. Das ist beispielsweise bei Akne, Schuppenflechte oder Verhornungsstörungen erwünscht. Zudem gilt diese Säure, solange sie äußerlich aufgetragen wird, gleichzeitig schmerzlindernd, entzündungshemmend und trägt außerdem dazu bei, dass das Bakterienwachstum geringfügig gehemmt wird. Mit diesen Eigenschaften trägt die Salicylsäure einerseits dazu bei, die alte Haut schneller aufzulösen und gleichzeitig die neue Hautbildung anzuregen.

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.

* Preise inkl. Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten. Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Diese Vergütung ist im Kaufpreis bereits enthalten. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten sind möglich.