Clotrimazol Cremes Produktübersicht

Clotrimazol Cremes – wohltuend für die Haut, günstig und schnell lieferbar! Als Organ mit der größten Oberfläche, benötigt die Haut hochwertige Pflegeprodukte, um gesund und elastisch zu bleiben und damit jung auszusehen. Clotrimazol Cremes tragen zu einer gesunden Haut bei. Eine Clotrimazol Creme kann man im stationären Kosmetikhandel wie in Drogerien, Apotheken oder kosmetischen Fachgeschäften kaufen, allerdings ist die Auswahl nicht immer überwältigend, sodass Preisvergleiche zwischen den Hautcremes möglich sind.

Um allerdings die perfekte Creme zu finden, die bestimmte Inhaltsstoffe aufweist, gegen bestimmte Hautkrankheiten hilft oder kosmetische Effekte haben soll, vergleicht man aber am besten im Detail. So sollte man auch die Clotrimazol Cremes miteinander vergleichen in Bezug auf Wirkstoffe, nachgesagten Wirkungen, Herkunft, Verpackungsgröße, Hautverträglichkeit oder eventuellen Nebenwirkungen, um zu einer Kaufentscheidung zu kommen. Lesen Sie die auf jeden Fall alle Details, die Sie zur Clotrimazol Creme bekommen können und vergleichen Sie die Creme mit anderen Hautcremes.

Clotrimazol Creme – unsere Empfehlung

Für diejenigen von Ihnen, die sich sofort entscheiden möchten und können, können wir die nachfolgende Creme voller Überzeugung empfehlen. Denn es ist die Clotrimazol Creme, die am besten von verifizierten Käufern beurteilt wurde.

CLOTRIMAZOL AL 1% Creme 20 g
Wirkstoff: Clotrimazol. Anwendungsgebiete: Wird angewendet bei Pilzinfektionen der Haut durch Dermatophyten, Hefen (z.B. Candida-Arten), Schimmelpilze und andere, wie Malassezia furfur, sowie Infektionen durch Corynebacterium minutissimum. Diese können sich äußern als Mykosen der Füße, Mykosen der Haut und der Hautfalten, Pityriasis versicolor, Erythrasma, oberflächliche Candidosen. Hinweis: Enthält Cetylstearylalkohol.

Eilmeldung: Unser absoluter NATUR-Fund!

Geiger AM

Eine Feuchtigkeitscreme mit 100%(!) natürlichen Wirkstoffen - Nach vielen Nachfragen von Nutzern, haben wir endlich so eine Hautcreme gefunden.

Die Creme Geiger AM bietet das Beste an natürlichen Inhaltsstoffen und damit ist die Hautcreme perfekt geeignet für empfindliche Babyhaut, bei Hautkrankheiten, Hautbeschwerden oder auch nur für die Feuchtigkeitspflege. Die Creme Geiger AM ist so wertvoll und natürlich, man könnte sie man sogar essen!

Produktinformationen zur Creme Geiger AM

Top 30 Clotrimazol Cremes im Preisvergleich

Die folgenden 30 Clotrimazol Cremes sind die Cremes, die am besten von verifizierter Käufern von Amazon.de beurteilt wurden. Wir haben wir unser Creme-Listing extra keine externen Clotrimazol Creme-Tests als Bewertungskriterium herangezogen sondern nur Bewertungen echter Nutzer der Cremes. Aus diesem Grund haben wir auch noch keinen eigenen Test für Clotrimazol Cremes druchgeführt, da die Ergebnisse nicht objektiv wären und dies nur mit einer Menge Leuten möglich ist, die die Creme getestet haben.

CLOTRIMAZOL AL 1% Creme 20 g
Wirkstoff: Clotrimazol. Anwendungsgebiete: Wird angewendet bei Pilzinfektionen der Haut durch Dermatophyten, Hefen (z.B. Candida-Arten), Schimmelpilze und andere, wie Malassezia furfur, sowie Infektionen durch Corynebacterium minutissimum. Diese können sich äußern als Mykosen der Füße, Mykosen der Haut und der Hautfalten, Pityriasis versicolor, Erythrasma, oberflächliche Candidosen. Hinweis: Enthält Cetylstearylalkohol.
CLOTRIMAZOL AL 1% Creme 50 g
Wirkstoff: Clotrimazol. Anwendungsgebiete: Wird angewendet bei Pilzinfektionen der Haut durch Dermatophyten, Hefen (z.B. Candida-Arten), Schimmelpilze und andere, wie Malassezia furfur, sowie Infektionen durch Corynebacterium minutissimum. Diese können sich äußern als Mykosen der Füße, Mykosen der Haut und der Hautfalten, Pityriasis versicolor, Erythrasma, oberflächliche Candidosen. Hinweis: Enthält Cetylstearylalkohol.
Clotrimazol AL 1% Creme
Clotrimazol AL 1% Creme - rezeptfrei - Synthetika: Imidazol- und Triazolderivate (Monopräparate) von ALIUD Pharma GmbH - Creme - 20 g
Clotrimazol AL 1% Creme
Clotrimazol AL 1% Creme - rezeptfrei - Synthetika: Imidazol- und Triazolderivate (Monopräparate) von ALIUD Pharma GmbH - Creme - 50 g
CLOTRIMAZOL AL 1% Creme 20 g
Wirkstoff: Clotrimazol. Wird angewendet bei Pilzinfektionen der Haut durch Dermatophyten, Hefen (z.B. Candida-Arten), Schimmelpilze und andere, wie Malassezia furfur, sowie Infektionen durch Corynebacterium minutissimum. Diese können sich äußern als Mykosen der Füße, Mykosen der Haut und der Hautfalten, Pityriasis versicolor, Erythrasma, oberflächliche Candidosen. Enthält Cetylstearylalkohol. 5,60 € / 100,00 g
CLOTRIMAZOL AL 1% Creme 50 g
Wirkstoff: Clotrimazol. Wird angewendet bei Pilzinfektionen der Haut durch Dermatophyten, Hefen (z.B. Candida-Arten), Schimmelpilze und andere, wie Malassezia furfur, sowie Infektionen durch Corynebacterium minutissimum. Diese können sich äußern als Mykosen der Füße, Mykosen der Haut und der Hautfalten, Pityriasis versicolor, Erythrasma, oberflächliche Candidosen. Enthält Cetylstearylalkohol. 3,72 € / 100,00 g
Clotrimazol AL 1% Creme
Clotrimazol AL 1 % wird angewendet bei Pilzinfektionen der Haut durch Dermatophyten, Hefen (z. B. Candida-Arten), Schimmelpilze und andere, wie Malassezia furfur sowie Infektionen durch orynebakterium minutissimum. Diese können sich äußern als Mykosen der Füße, Mykosen der Haut und der Hautfalten, Pityriasis versicolor, Erythrasma, oberflächliche Candidosen. Dosierung und Anwendungshinweise:Die Creme wird mit den Fingern dünn auf die erkrankten Hautpartien aufgetragen und dann in die Haut eingerieben. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Die Creme wird 2- bis 3-mal täglich auf die erkrankten Stellen dünn aufgetragen und eingerieben. Es genügt meist eine kleine Menge Creme (ca. ½ cm Stranglänge) für eine etwa handtellergroße Fläche. Wichtig für einen Erfolg der Behandlung ist die regelmäßige und ausreichend lange Anwendung der Creme.Die Behandlungsdauer ist unterschiedlich; sie hängt unter anderem ab vom Ausmaß und der Lokalisierung der Erkrankung. Um eine komplette Ausheilung zu erreichen, sollte die Behandlung mit der Creme nicht nach dem Abklingen der akuten entzündlichen Symptome oder subjektiven Beschwerden abgebrochen werden, sondern bis zu einer Behandlungsdauer von mindestens 4 Wochen fortgeführt werden. Pityriasis versicolor heilt im Allgemeinen in 1 – 3 Wochen und Erythrasma in 2 – 4 Wochen ab. Bei Fußpilz sollte – um Rückfällen vorzubeugen – und trotz rascher subjektiver Besserung ca. 2 Wochen über das Verschwinden aller Krankheitszeichen hinaus weiter behandelt werden. Nach jedem Waschen sollten die Füße gründlich abgetrocknet werden (Zehenzwischenräume). Zusammensetzung:1 g Creme enthält 0,01 g Clotrimazol.Sonstige Bestandteile mit bekannter Wirkung: u.a. Cetylstearylalkohol.Liste der sonstigen Bestandteile: Benzylalkohol, Cetylstearylalkohol (Ph. Eur.), Hexadecylpalmitat, Octyldodecanol (Ph. Eur.), Polysorbat 60, Sorbitanstearat, gereinigtes Wasser. Pflichttext:Wirkstoff: Clotrimazol. Enthält Cetylstearylalkohol. Aliud Pharma® GmbH, Postfach 1380, 89146 Laichingen Stand Februar 2014
Clotrimazol AL 1% Creme
Clotrimazol AL 1 % wird angewendet bei Pilzinfektionen der Haut durch Dermatophyten, Hefen (z. B. Candida-Arten), Schimmelpilze und andere, wie Malassezia furfur sowie Infektionen durch orynebakterium minutissimum. Diese können sich äußern als Mykosen der Füße, Mykosen der Haut und der Hautfalten, Pityriasis versicolor, Erythrasma, oberflächliche Candidosen. Dosierung und Anwendungshinweise:Die Creme wird mit den Fingern dünn auf die erkrankten Hautpartien aufgetragen und dann in die Haut eingerieben. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Die Creme wird 2- bis 3-mal täglich auf die erkrankten Stellen dünn aufgetragen und eingerieben. Es genügt meist eine kleine Menge Creme (ca. ½ cm Stranglänge) für eine etwa handtellergroße Fläche. Wichtig für einen Erfolg der Behandlung ist die regelmäßige und ausreichend lange Anwendung der Creme.Die Behandlungsdauer ist unterschiedlich; sie hängt unter anderem ab vom Ausmaß und der Lokalisierung der Erkrankung. Um eine komplette Ausheilung zu erreichen, sollte die Behandlung mit der Creme nicht nach dem Abklingen der akuten entzündlichen Symptome oder subjektiven Beschwerden abgebrochen werden, sondern bis zu einer Behandlungsdauer von mindestens 4 Wochen fortgeführt werden. Pityriasis versicolor heilt im Allgemeinen in 1 – 3 Wochen und Erythrasma in 2 – 4 Wochen ab. Bei Fußpilz sollte – um Rückfällen vorzubeugen – und trotz rascher subjektiver Besserung ca. 2 Wochen über das Verschwinden aller Krankheitszeichen hinaus weiter behandelt werden. Nach jedem Waschen sollten die Füße gründlich abgetrocknet werden (Zehenzwischenräume). Zusammensetzung:1 g Creme enthält 0,01 g Clotrimazol.Sonstige Bestandteile mit bekannter Wirkung: u.a. Cetylstearylalkohol.Liste der sonstigen Bestandteile: Benzylalkohol, Cetylstearylalkohol (Ph. Eur.), Hexadecylpalmitat, Octyldodecanol (Ph. Eur.), Polysorbat 60, Sorbitanstearat, gereinigtes Wasser. Pflichttext:Wirkstoff: Clotrimazol. Enthält Cetylstearylalkohol. Aliud Pharma® GmbH, Postfach 1380, 89146 Laichingen Stand Februar 2014
Clotrimazol 1% Creme-1a Pharma
Clotrimazol 1% Creme-1a Pharma - rezeptfrei - Synthetika: Imidazol- und Triazolderivate (Monopräparate) von 1 A Pharma GmbH - Creme - 50 g
Clotrimazol 1% Creme-1a Pharma
Clotrimazol 1% Creme-1a Pharma - rezeptfrei - Synthetika: Imidazol- und Triazolderivate (Monopräparate) von 1 A Pharma GmbH - Creme - 20 g
Clotrimazol AL 1% Creme 50 g
Wirkstoff: Clotrimazol. Anwendungsgebiete:Wird angewendet bei Pilzinfektionen der Haut durch Dermatophyten, Hefen (z.B. Candida-Arten), Schimmelpilze und andere, wie Malassezia furfur, sowie Infektionen durch Corynebacterium minutissimum. Diese können...
Clotrimazol AL 1% Creme 20 g
Wirkstoff: Clotrimazol. Anwendungsgebiete:Wird angewendet bei Pilzinfektionen der Haut durch Dermatophyten, Hefen (z.B. Candida-Arten), Schimmelpilze und andere, wie Malassezia furfur, sowie Infektionen durch Corynebacterium minutissimum. Diese können...
Clotrimazol AL 1% Creme, 50 g
Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Clotrimazol AL 1% Creme Anwendungsgebiete: bei Pilzinfektionen der Haut durch Dermatophyten, Hefen (z.B. Candida-Arten), Schimmelpilze und andere, wie Malassezia furfur sowie Infektionen durch Corynebakterium minutissimum. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die
Clotrimazol AL 1% Creme, 20 g
Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Clotrimazol AL 1% Creme Anwendungsgebiete: bei Pilzinfektionen der Haut durch Dermatophyten, Hefen (z.B. Candida-Arten), Schimmelpilze und andere, wie Malassezia furfur sowie Infektionen durch Corynebakterium minutissimum. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die
CLOTRIMAZOL AL 1% Creme 20 g
Clotrimazol AL 1% Wirkstoff: Clotrimazol 0,01 g/g Creme Zusammensetzung: 1 g Creme enthält 0,01 g Clotrimazol. Sonstige Bestandteile mit bekannter Wirkung: u.a. Cetylstearylalkohol. Liste der sonstigen Bestandteile: Benzylalkohol, Cetylstearylalkohol (Ph. Eur.), Hexadecylpalmitat, Octyldodecanol (Ph. Eur.), Polysorbat 60, Sorbitanstearat, gereinigtes Wasser. Darreichungsform: CremeWeiße Creme. Packungsgröße Clotrimazol AL 1% ist in Packungen mit 20 g Creme (N1) und 50 g Creme (N2) erhältlich. Packungsbeilage: Download Gebrauchsinformation Pflichttext: Clotrimazol AL 1% Wirkstoff: Clotrimazol. Wird angewendet bei Pilzinfektionen der Haut durch Dermatophyten, Hefen (z.B. Candida-Arten), Schimmelpilze und andere, wie Malassezia furfur, sowie Infektionen durch Corynebacterium minutissimum. Diese können sich äußern als Mykosen der Füße, Mykosen der Haut und der Hautfalten, Pityriasis versicolor, Erythrasma, oberflächliche Candidosen. Enthält Cetylstearylalkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. ALIUD PHARMA® GmbH, Postfach 1380, 89146 Laichingen Stand Februar 2014
CLOTRIMAZOL AL 1% Creme 50 g
Clotrimazol AL 1% Wirkstoff: Clotrimazol 0,01 g/g Creme Zusammensetzung: 1 g Creme enthält 0,01 g Clotrimazol. Sonstige Bestandteile mit bekannter Wirkung: u.a. Cetylstearylalkohol. Liste der sonstigen Bestandteile: Benzylalkohol, Cetylstearylalkohol (Ph. Eur.), Hexadecylpalmitat, Octyldodecanol (Ph. Eur.), Polysorbat 60, Sorbitanstearat, gereinigtes Wasser. Darreichungsform: Creme - Weiße Creme. Packungsgröße: Clotrimazol AL 1% ist in Packungen mit 20 g Creme (N1) und 50 g Creme (N2) erhältlich. Packungsbeilage: Download Gebrauchsinformation Pflichttext: Clotrimazol AL 1% Wirkstoff: Clotrimazol. Wird angewendet bei Pilzinfektionen der Haut durch Dermatophyten, Hefen (z.B. Candida-Arten), Schimmelpilze und andere, wie Malassezia furfur, sowie Infektionen durch Corynebacterium minutissimum. Diese können sich äußern als Mykosen der Füße, Mykosen der Haut und der Hautfalten, Pityriasis versicolor, Erythrasma, oberflächliche Candidosen. Enthält Cetylstearylalkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. ALIUD PHARMA® GmbH, Postfach 1380, 89146 Laichingen Stand Februar 2014
CLOTRIMAZOL AL 1% Creme 20 g
Wirkstoff: Clotrimazol. Anwendungsgebiete: Wird angewendet bei Pilzinfektionen der Haut durch Dermatophyten, Hefen (z.B. Candida-Arten), Schimmelpilze und andere, wie Malassezia furfur, sowie Infektionen durch Corynebacterium minutissimum. Diese können sich äußern als Mykosen der Füße, Mykosen der Haut und der Hautfalten, Pityriasis versicolor, Erythrasma, oberflächliche Candidosen. Hinweis: Enthält Cetylstearylalkohol.
Clotrimazol AL 1 % Creme
Arzneimittel zur Behandlung von Pilzinfektionen.: Antimykotikum Inhalt: 1 g Creme enthält: Arzneilich wirksamer Bestandteil: 0,01 g Clotrimazol sonstige Bestandteile: (RS)-2-Octyldodecan-1-ol, gereinigtes Wasser, Benzylalkohol, Hexadecylpalminat, Cetylstearylalkohol, Polysorbat 60, Sorbitanstearat Anwendung: Clotrimazol AL 1 % Creme wird angewandt bei Pilzinfektionen durch Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze und andere, Infektionen durch Corynebacterium minutissimum und oberflächlichen Candidosen. Hinweis: Vor der Einnahme ist UNBEDINGT der Arzt über bestandene und bestehende Krankheiten und Überempfindlichkeitsreaktionen zu informieren, da es unter Umständen zu Wechselwirkungen bzw. Erhöhung oder Senkung der Wirksamkeit der anderen Arzneimittel kommen kann. Die aktive Teilnahme am Straßenverkehr und die Bedienung von Maschinen wird nicht beeinträchtigt. Wechselwirkungen: Clotrimazol AL darf nicht angewandt werden, bei: bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einen der Bestandteile, während der Stillzeit nicht im Brustbereich auftragen, in den ersten 3 Monaten der Schwangerschaft.
CLOTRIMAZOL AL 1% Creme 50 g
Wirkstoff: Clotrimazol. Anwendungsgebiete: Wird angewendet bei Pilzinfektionen der Haut durch Dermatophyten, Hefen (z.B. Candida-Arten), Schimmelpilze und andere, wie Malassezia furfur, sowie Infektionen durch Corynebacterium minutissimum. Diese können sich äußern als Mykosen der Füße, Mykosen der Haut und der Hautfalten, Pityriasis versicolor, Erythrasma, oberflächliche Candidosen. Hinweis: Enthält Cetylstearylalkohol.